Beans & Leaves Rubyiniro

Beans & Leaves Rubyiniro

ab 11,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Projektkaffe Farm: Dukunde Kawa Musasa Cooperative


Sorte(n): Red Bourbon (BIO)


Aufbereitung: Fully Washed


Geschmack: Unser Projektkaffee! Ein markanter Kaffee, gezeichnet durch das intensive Geschmacksschema der Red Bourbon Bohne. Tropische Früchte, Ananas, rote Früchte, Zitrus und dies gepaart mit einer leichten Teenote im Abgang. Einfach ein tolles Geschmackserlebnis, für den Kenner als auch den Kaffee-Neueinsteiger.


Herkunft: Ruanda


Besonders geeignet für: Filter, Vollautomat, French Press und Siebträger


Der perfekte Einsteiger für ostafrikanische Kaffees!


Der Kaffeeproduzent: Dukunde Kawa Musasa Cooperative


Dukunde Kawa Kooperative, oder besser, das beste Beispiel für eine ihrer Grundsätze verschriebenen Kooperative! Gegründet in 2004 bringt sie mehr als 1100 Farmer zusammen. Nur 50km nördlich von Kigali gelegen, doch mehr als 2,5 Stunden an sich immer windenden Pfaden und Feldwegen. Eine beachtenswerte Kooperative:

- Der umweltschonende Umgang mit Wasser und Erde Wasser wird geklärt und wiederverwendet, Müll auf das nötigste reduziert, das pflanzen von Schattenbäumen gefördert. Die Kooperative fördert die Aufforstung der Wälder, jeder Farmer erhält mit jeder Jungpflanze Kaffee auch einen Schattenbaum.

- Die Einkommen der Farmer werden verteilt Nach der Ernte produzieren Frauen lokales Handwerk, welches im Namen der Kooperative verkauft wird. Ebenso gibt es ein System, welches ein „Sparbuch“ für jeden Farmer anlegt. Somit können die Farmer für sehr geringe Zinssätze auf kleinere Kredite zugreifen. Zusätzlich erhält jeder Farmer eine Kuh!

- Organic, Fairtrade und die Rainforest Alliance halfen in modernste Technik zu investieren Die Kooperative verfügt über eine moderne Trockenmühle als auch Verkostungsräume. Ebenso wurden drei Washing Stations gegründet, um die Wege für die Bauern zu verkürzen.


Was ist ein „Frauen Kaffee“? Da Frauen eine immens wichtige Rolle auf den Farmen spielen wurde ein spezielles Zertifikat entwickelt. 70% der Arbeiter auf den Farmen sind Frauen, jedoch nur 10% von ihnen sind selbständig mit einer Farm, nur 20% besitzen eigenen Grund und Boden. Dieses Zertifikat soll die Rolle der Frauen auf den Farmen hervorheben, ihren Kaffee besser und breiter vermarkten und somit für höhere Löhne auf den Farmen sorgen.